Plus chaud que le climat – Heißer als das Klima Preis

Plus chaud que le climat – Heißer als das Klima

Ein Thema, fünf junge JournalistInnen und fünf Produktionstage in Nîmes: Das sind die Rahmenbedingungen dieses interkulturellen Radioprojektes. Herausgekommen ist eine bilinguale Sendung von Franzosen und Deutschen, die den Klimaschutz aus verschiedenen Blickwinkeln engagiert unter die Lupe nimmt. Das Team erklärt die Folgen der fortschreitenden Globalisierung an den Beispielen Weinbau, Energiearmut, Textilherstellung und Klima-Protestkultur. Dafür haben die Projektteilnehmer Interviews mit lokalen Unternehmen und Einrichtungen geführt. In knapp einer Stunde Sendezeit ist es ihnen gelungen, umfassende und gut recherchierte Informationen über beide Länder für ein junges Publikum aufzubereiten.

Die AutorInnen

Anaelle Abasq

Alexia Echerbault

Lara Gohr

Thabo Huntgeburth

Lukas Knauer

Louise Pillais

Mathilde Pires

Meret Reh

Camille Sarazin

Ramona Westhof

Kategorie

NACHWUCHSPREIS

Plus chaud que le climat – Heißer als das Klima

Anaelle Abasq, Alexia Echerbault, Lara Gohr, Thabo Huntgeburth, Lukas Knauer, Louise Pillais, Mathilde Pires, Meret Reh, Camille Sarazin und Ramona Westhof

Weitere PreisträgerInnen

2020-06-25T09:20:43+02:00